7
February th 2017

SEO – Kurze Einführung

Suchmaschinenoptimierung (SEO kurz für Search Engine Optimization) ist der Prozess der Beeinflussung der Sichtbarkeit einer Website typischerweise für die organischen, also unbezahlten Ergebnisse der Suchmaschine. Je höher der Ergebnisrang im Suchergebnis einer Suchmaschine wie Google oder Bing ist, desto wahrscheinlicher ist es höhere Besuchszahlen zu registrieren. Das Ziel dabei ist natürlich, diese Besucher in Kunden umzuwandeln. SEO kann verschiedene Arten der Suche angewendet werden, einschließlich Bildsuche und lokale Suche, Videosuche, u.v.m.

Als Online Marketing Strategie betrachtet, wird SEO oftmals angewandt um herauszufinden was die Menschen als Keyword in die Suchmaschine eingeben, um zu Ihrer Website zu finden. Diese Keywords werden dann angewendet um die eigentliche Website zu optimieren. Die On-Page-Optimierung einer Website enthält meist die komplette Bearbeitung der Inhalte und teilweise auch des Codes um Titel, Beschreibungen, Überschriften und Text sowie Alt-Tags für die Bilder anzupassen. Zusätzlich kann zur On-Page-Optimierung die Off-Page-Optimierung angewandt werden, wobei hierzu Backlinks erstellt werden. Diese Backlinks sind Verknüpfungen von anderen Seiten die exakt auf ihre Website zeigen. Je “wertvoller” hierbei eine Website ist (definiert durch Besucherzahlen, Verweildauer, etc.), desto mehr wirkt sich diese Verknüpfung (Link) auf ihre Website und auf die Suchergebnis-Rangliste der Suchmaschine aus.

Anwendung von SEO

Da die oben stehende Einführung viele Themengebiete auf einmal abhandelt, stellen wir hier nochmal die grundlegenden Schritte zusammen. Wichtig dabei ist, dass die jeweilen Ergebnisse immer genau zu dokumentieren. Nur so kann später gerechtfertigt werden, für welche Keywords man sich z.B. entschieden hat oder warum man Backlink von Seite X auf ihre Website verlinkt lassen hat.

1. Die Keyword Recherche

Nehmen wir einmal an sie haben ein Unternehmen in der B2B-Branche Oberflächenbearbeitung. Hauptsächlich lassen Sie Metalle schleifen und polieren. Jetzt sollte erstmal festgelegt werden, welche Suchbegriffe wirklich für Sie wichtig sind.
Anschließend wird mit einem Domain-Analytics Tool wie z.B. Semrush oder einfach mittels Google herausgefunden, wo und auf welcher Seite in den Suchergebnissen Sie sich derzeit mit diesem Keyword befinden.
Am Beispiel des Unternehmens in der Branche Oberflächenbearbeitung könnte man jetzt dazu neigen die Keywords Oberflächenbearbeitung, Schleifen und Polieren festzulegen. Dies ist aber oftmals nicht der richtige Weg.

Betrachten wir nur einmal das Keyword “Schleifen”. Hierzu können wir feststellen, dass es zum ersten die Mehrzahl ist von Schleife und sie allein deswegen Ergebnisse im Überfluss zu Cheerleader-Schleifen, Java-Schleifen oder sonstiges finden werden. Es ist also nicht sehr spezifisch. Zudem suchen Menschen nach Möglichkeiten ihr Parkett zu schleifen (sowie auch polieren). Alles in allem ist Schleifen also ein sehr gefragtes Keyword in vielen Bereichen und es ist schwierig dafür jemals vernünftig zu “ranken”.
Besser ist es ein sogenanntes Long-Tail-Keyword auszuwählen, z.B. “Edelstahl schleifen lassen” o.ä. Dieses ist selten abgefragt, sehr spezifisch und dafür könnte man schnell in den Suchergebnisseiten gelistet werden. Natürlich ist hierbei auch wichtig, dass überhaupt danach gesucht wird. In unserem Beispiel gehen wir davon aus, dass ein geringfügiger Teil diese sehr spezifische Suche ausführt. Die Keyword Recherche kann mit einem Tool wie z.B. Kwfinder ausgeführt werden.

seo

Ein Long-Tail-Keyword kann bessere Chancen bieten

2. Der Wettbewerb

Gehen wir wieder vom Unternehmen aus der B2B Branche Oberflächenbearbeitung aus. Wer sind direkten Konkurrenten (auch lokal), wo und mit welchen Keywords sind sie in den Suchergebnisseiten vertreten? Haben diese Seiten viele Backlinks? Allein diese kurzen Fragen können klären, wie und vor allem wie schnell sie womöglich sehr viel präsenter in den Suchergebnisseiten erscheinen können als die Konkurrenz.

3. On-Page Optimierung

Nachdem die Keyword Recherche und die Analyse der Konkurrenten abgeschlossen wurde sollte man dazu übergehen, das nun vorhandene Wissen richtig anzuwenden.
Gehen wir zurück zum Beispiel des Unternehmens im Bereich Oberflächenbearbeitung. Es wurde entschieden die Website für “Edelstahl schleifen lassen” zu optimieren. Somit wird eine Unterseite, oder ihre Hauptseite für das Long-Tail-Keyword angepasst. Wichtig ist, dass es im Seitentitel, in einer Überschrift sowie im Text vorkommt. Zusätzlich können Alt-Tags für die Bilder hinterlegt werden. Diese sorgen dafür, dass Menschen, die in ihrem Browser keine Bilder anzeigen, oder sich den Text vorlesen lassen genau die richtigen Informationen erhalten worüber das Bild handelt.

Es gibt viele Faktoren die hierbei berücksichtigt werden müssen, dazu werden wir in einem anderen Beitrag Stellung beziehen.

seo

Nach der On-Page-Optimierung sollte die Website mittels Analyse Tool geprüft werden.

4. Off-Page Optimierung

Nachdem die Schritte 1-3 abgehakt sind, sollten Sie nun dafür sorgen entsprechende Backlinks zu erhalten. Dies kann z.B. geschehen indem Sie Kontakt mit einem Ihrer Kunden aufnehmen und Ihn bitten von seiner Website auf Ihre zu verlinken und Sie machen im Gegenzug das gleiche auf Ihrer Seite. Weiterhin bietet es sich an, das eigene Unternehmen in die gängigen Branchenverzeichnisse einzutragen. Auch hier gibt es eine große Zahl von Ansätzen. Wichtig ist in jedem Fall, dass man es hier nicht übertreibt(z.B. durch Spamlinks) da man ansonsten von Google abgestraft werden kann und sein Rating in den Suchergebnisseiten schnell wieder verliert. Eine Social Media Kampagne kann durch die angelegten Profile zusätzlich für einen oder mehrere Backlinks sorgen.

Fazit

SEO ist einer der wichtigsten Faktoren um Ihre Präsenz im Internet zu erschaffen und zu stärken. Ohne die Optimierung wird ihre Website nicht besucht und sie wird kaum dafür sorgen, dass sie neue Kunden gewinnen werden.

Wenn Sie Interesse an einem unverbindlichen Angebot für die Durchführung einer SEO-Kampagne haben kontaktieren Sie uns einfach.